News und Spielberichte

Spiel gegen den ASV Rimpar kann stattfinden

von: Wolfgang Guttropf

Liebe Zuschauer,

bei der heutigen Platzbegehung wurde entschieden, dass das Spiel gegen den ASV Rimpar stattfinden kann. Der Platz ist zwar feucht und hat die Winter üblichen Unebenheiten, befindet sich aber in einem ordentlichen Zustand.

Die Mannschaft hat beim letzten Auswärtsspiel in Schwebenried gezeigt, dass sie das erklärte Ziel Klassenerhalt unbedingt erreichen möchte. Bei der heutigen Begegnung gegen den ASV Rimpar, stehen mit Reichert, Seyler und Bachbauer wieder drei Stammkräfte zur Verfügung, die in der Vorwoche noch gefehlt haben. Es gilt also an die angierte Leistung vom letzten Spiel anzuschließen und die Punkte in Feuchtwangen zu belassen. Wenn dann noch das Quäntchen Glück auf Seiten des TuS steht, sollte dies durchaus möglich sein.

Ihr Abteilungsleiter

 

Wolfgang Guttropf

  Weiterlesen …

VfB Eichstätt - TuS Feuchtwangen 6:1

von: Wolfgang Guttropf

Gegen den Tabellenzweiten der Regionalliga Bayern zeigte der TuS eine äußerst couragierte Leistung und musste erst die letzten zwanzig Minuten dem hohen Tempo Tribut zollen. Die Voraussetzungen in dieser Partie waren sehr unterschiedlich und während des Spiels auch immer wieder zu sehen. Während die Eichstätter bereits seit vier Wochen im Training stehen und gegen den TuS ihr fünftes Vorbereitungsspiel absolvierten, hatte der TuS lediglich eine Trainingseinheit auf dem Platz und noch kein Vorbereitungsspiel vorzuweisen. Weiterlesen …

Sportehrenamtspreis für Jörg Vogl

Vielen Dank Jörg, für Dein Engagement!

Unserm Jugendleiter Jörg Vogl wurde am vergangenen Wochenende im Rahmen des Sportempfangs der diesjährige Sportehrenamtspreis verliehen. Vielen Dank Jörg, für Dein Engagement! Aus der FLZ vom 28.1.2019: ".... [Jörg Vogl] engagiert sich als Jugendleiter der Fußballabteilung des TuS Feuchtwangen, deren stellvertretender Abteilungsleiter Eduard Kohlmann den Geehrten beim diesjährigen  Weiterlesen …

Tolle Atmosphäre beim Expert Hallencup

von: Jörg Vogl

Wie in den letzten Jahren fand auch im abgelaufenen Jahr unsere Hallenturnierserie vom 27.12.18–29.12.18 unserer Jugendmannschaften statt.  Von der U17/B-Jgd. bis zu den Fußballzwergen der U07/G-Jgd. spielten in den drei Tagen alle Altersklassen ihre Turniere in der Ballsporthalle. Vor allem bei den Turnieren der Kleinfeldmannschaften sorgten die zahlreichen Eltern und Zuschauer für eine klasse Atmosphäre. Weiterlesen …

Michael Griebel wird Nachfolger von Ralf Meier beim TuS Feuchtwangen

von: Wolfgang Guttropf

Die Nachfolge von Ralf Meier beim TuS Feuchtwangen ist geklärt. In der neuen Saison wird der 47-jährige Michael Griebel die Nachfolge antreten. Der TuS Feuchtwangen suchte einen Trainer, der gleichermaßen die hohe Qualität der ersten Mannschaft, mit einer Vielzahl von jungen und talentierten Spielern aus der Kreisligamannschaft zusammenfügt. Weiterlesen …

„Bär“-enstarke Schillingsfürster gewinnen in Feuchtwangen

von: Manuel Beck

Erstmals zu Gast beim Landwehr-Bräu-Cup in Feuchtwangen, fünf Siege in fünf Partien, mit Niklas Bär den Torschützenkönig und dominierenden Spieler in seinen Reihen – das sind die Attribute, die man dem VfB Schillingsfürst für den Budenzauber in der gut gefüllten Ballspielhalle zuschreiben kann. Am Ende setzte sich die Truppe von Trainer Marcus Jursa knapp aber verdient im Finale gegen den SV Weinberg durch. Weiterlesen …

TuS und Trainer Ralf Meier trennen sich zum Saisonende

von: Wolfgang Guttropf

Nach insgesamt drei intensiven Jahren endet die Zusammenarbeit von Trainer Ralf Meier mit dem TuS Feuchtwangen. In einem offenen und harmonischen Gespräch zwischen Teammanager Stefan Lassnig, Abteilungsleiter Wolfgang Guttropf und Ralf Meier wurden die vergangenen zweieinhalb Jahre beleuchtet. Das Ergebnis des Gesprächs war die Beendigung der Zusammenarbeit im beidseitigen Einvernehmen zum Saisonende. Weiterlesen …