News und Spielberichte

TSG Geslau-Buch am Wald – TuS II 4 : 1

von: Karl-Heinz Plachki

In diesem Spiel für dem es für die Gastgeber darum ging die Relegation zu vermeiden und dem TuS dem scheidenden Trainer Markowitsch zum Abschluss einer Tollen Saison noch einen Sieg zu bescheren. Die Hausherren versuchen sofort den TuS unter Druck zu setzen. Auf dem relativ kleinen Platz versuchte der TSG diesen Vorteil zu nutzen und es folgten viele Pässe in die Spitze die aber zu diesem Zeit Punkt nicht für Gefahr vor dem TuS-Gehäuse sorgten. Weiterlesen …

Einmaliges Erlebnis für TuS F-Junioren

Spieltagscamp bei der TSG Hoffenheim

(cgo) Zum letzten Bundesligaspieltag unternahmen die F-Junioren des TuS Feuchtwangen einen einmaligen Ausflug, der den Kindern wohl lange in Erinnerung bleiben wird. Ein Spieltags-Camp bei der TSG Hoffenheim mit einem 2-stündigen Training unter professioneller Leitung von Trainern  der TSG Fußballschule, eine Stadionbesichtigung der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena und zu guter Letzt das Bundesligaspiel der TSG 1899 Hoffenheim gegen den Dortmunder BVB standen auf dem Programm. Weiterlesen …

SV Losaurach – TuSII 4 : 1

Mit einem Sieg in Losaurach hätte man die Chance behalten können um die Relegation noch mitspielen zu können. Deshalb hatte Trainer Markowitsch versucht seine Mannschaft so ein zu stellen das dies möglich gewesen wäre. Doch von Spielbeginn an konnten die Vorgaben nicht umgesetzt werden. Der Gegner zeigte gleich zu Beginn das er nicht gewillt war als Verlierer vom Platz zu gehen. Weiterlesen …

TuS Feuchtwangen - ESV Ansbach/Eyb 2:2

von: Stefan Lassnig

(sla) Im Spiel um die goldene Ananas boten die beiden Kontrahenten kurzweilige Fußballunterhaltung am Samstagnachmittag und beendeten die erste gemeinsame Landesligasaison mit einer schiedlich-friedlichen und unter dem Strich leistungsgerechten Punkteteilung. Während die Meier-Schützlinge nun Zeit zum Regenerieren haben, müssen die Jungs um Jörg Müller in die Mühlen der Relegation. Weiterlesen …

TSV Windsbach – TuS II 1 : 2

von: Karl-Heinz Plachki

Gegen eine Mannschaft die noch im Abstiegskampf steck wird es schwer werden die Punkte zu holen warte Trainer Markowitsch vor dem Spiel. Der Gegner begann gleich sehr druckvoll, durch sein Spiel über die schnellen Sturmspitzen. Hatte auch gleich in der 4 Minute die Möglichkeit in Führung zu gehen, als der Stürmer des TSV schon Torwart Beck ausgespielt hatte, dann aber den Ball  im leeren Tor nicht unterbringen konnte Weiterlesen …