SV Alemannia Haibach - TuS Feuchtwangen 6:1

von: Wolfgang Guttropf

Nichts zu holen gab es für den TuS beim SV Alemannia Haibach, der in punkto Spielwitz, Laufbereitschaft und Torabschluss dem TuS an diesem Tag weit überlegen war. Auch die sechs Gegentore gingen in dieser Höhe in Ordnung, weil die Heimmannschaft auch noch eine Reihe an guten Möglichkeiten liegen ließ. Letztlich sah es auch Trainer Ralf Meier so, der seine Mannschaft nach dem Schlusspfiff zusammenholte, das Spiel abhakte und den Blick auf das wichtige Heimspiel gegen den SV Euerbach/Kützberg richtete. Weiterlesen …

TuS Feuchtwangen - TSV Kleinrinderfeld 4:2

von: Wolfgang Guttropf

Drei roten Karten für die Gäste und ein hektisches Spiel, bei dem der TuS der verdiente Sieger war, sorgten für einen unterhaltsamen Nachmittag. Hoch konzentriert und motiviert ging der TuS von Beginn an ins Spiel und kam mit seinem ersten Angriff gleich zur 1:0 Führung. Eine zu kurze Rückgabe erlief sich Timo Schaller, der von einem Abwehrspieler der Gäste zu Fall gebracht wurde. Den fälligen Elfmeter verwandelte Daniel Seyler in der 5.Minute gewohnt sicher.  Weiterlesen …

Weiter zum Newsarchiv